Radfahren - Hotel Zechmeisterlehen Berchtesgaden Schönau am Königssee

Hotel Zechmeisterlehen - Erlebnis & Entspannung

Traumhafte Radltouren in unserer Region

Rad fahren und die Berchtesgadener und Salzburger Bergwelt genießen

Ein kostenloser Fahrradverleih

mit Radkarten und Routenempfehlungen ist eine der Inklusivleistungen.

Radfahrern wird einiges geboten: kleine Touren direkt vom Zechmeisterlehen mit den hoteleigenen Rädern oder für die Anspruchsvollen, der Saalachtal Radweg, der Mozart Radweg, rund um den Untersberg oder 418 km vom Bodensee zum Königssee, um nur einige zu nennen – entdecken Sie die grandiose Voralpenlandschaft mit ihren weltberühmten Kulturdenkmälern auf eine ganz besondere Weise.

Mountainbiking in der imposanten Bergwelt des Berchtesgadener Landes ist eine Herausforderung und ein unvergessliches Erlebnis, mit wunderschönen Eindrücken. Auf kleinen Pfaden und Forststraßen geht’s bergauf, bergab, vorbei an Bächen und Seen, zu einsamen Almen.

Kühroint über Schönau

Unvergesslicher Blick für jeden Biker – Bergab der Königssee und oben auf der Watzmann.

Vom Zechmeisterlehen fahren Sie in Richtung Hinterschönau zur Schapbachalm und von dort in einer langen Kehre zur Kührointalm. Angekommen belohnt Sie eine Bergwirtschaft mit einer Stärkung.

Tipp:
Den Abstecher zur Achenkranzel wird entlohnt mit einem fantastischen Blick auf den Königssee mit St. Bartholomä. Hierfür muss man absteigen – ab der Wendeplatte ist das radeln untersagt!

Berchtesgadener Panoramatour

Eine erlebnisreiche Mountainbike-Tour mit abwechslungsreichem Panorama

Diese Panoramatour führt die Radler auf die aussichtsreichsten Straßen oberhalb des Berchtesgadener Tals. Ein Highlight der Tour ist die höchstgelegenste Alpenpanoramastraße Deutschlands wo Sie einen atemberaubenden Ausblick in das Berchtesgadener und Salzburger Land haben.

Tipp:
Von der Mautstelle Buchenhöhe über die Hauptstraße zur Scharitzkehlalm vereinfacht diese anspruchsvolle Mountainbike-Tour.

Rund um den Hohen Göll

Nur für geübte Mountainbiker ist diese Umrundung von Göll, Kehlstein und Hohem Brett!

Vom Obersalzberg über Hinterbrand und die Königsbachalm führt diese Mountainbike-Tour zum Stahlhaus und dann auf der österreichischen Seite um das Massiv des Hohen Göll.

Tipp:
Es gibt zwei Leistungsvarianten – die ein führt über die Roßfeldpanoramastraße

Kühroint über Ramsau

Die Mountainbike-Tour am mächtigen Watzmann

Diese klassische Tour führt von der Wimbachbrücke über die ansteigende Forststraße zur Schappachalm. Von dort gelangt man zur Kührointalm.

Gotzenalm

Dieses Radl-Erlebniss zur Gotzenalm zählt zu den beliebtesten in Berchtesgaden

Vom Zechmeisterlehen über unseren Bahnhof Berchtesgaden, anschließend über den Faselsberg nach Hinterbrand, vorbei an der Königsbachalm gelangen Sie zur Gotzentalalm. Von dort beginnt ein anspruchsvoller Aufstieg zu unserem Ziel, der Gotzenalm. Der anstrengende Aufstieg lohnt sich – ein Blick über die großflächige Alm und die mächtige Watzmann-Ostwand mit dem darunter liegenden Königssee belohnt diese steile anstrengende Tour. Zurück geht es auf gleichem Wege.

Berchtesgadener Radstern Süd

Vom Zechmeisterlehen zum Königssee und nach Berchtesgaden

Dies ist eine schöne Rundtour zwischen Königssee und Berchtesgaden. Ausgangspunkt ist unser Haupteingang von welchem Sie nach links Richtung Gaststätte Kohlhiasl fahren und dort in den Radstern Süd und somit in die Radtour starten

Berchtesgadener Radstern West

Vom Zechmeisterlehen über Ramsau zum Hintersee und wieder zurück

Direkt am Hotel vorbei führt diese Route zum malerischen Hintersee, nach Berchtesgaden und wieder zu uns zurück.

Mountainbiker Runde Süd

Eine anspruchsvolle Tour mit den Höhepunkten Kehlstein und Gotzenalm

Nur für geübte Fahrer ist diese harte Tour mit vielen Höhenmetern über den Bahnhof Berchtesgaden, Hinterbrand und rein in die hochalpine Bergwelt ein Highlight der Mountainbiketouren.
Zur Erleichterung kann entweder der Kehlstein oder die Gotzenalm weggelassen werden.

Eine ausgedehnte leichte E-Bike-Tour

Vom Zechmeisterlehen über die Gaststätte Kohlhiasl auf dem Radstern-Süd über den Königsseer Fußweg zum Königssee, anschließend zum Bahnhof Berchtesgaden und weiter auf dem Radstern-Nord über den Naturweiher (Böcklweiher) bis nach Bischofswiesen. Von dort geht es wieder Richtung Berchtesgaden über den Aschauerweiher.

Eine Sehenswerte Tour ideal für E-Bikefahrer

Abwechslungsreiche Bikertour

Bei dieser Tour steigen wir vor unserer Haustür mit ein und fährt über Ramsau zum Hintersee nach Bad Reichenhall. Anschließend geht es zurück wobei wir den lohnenswerten Abstecher zur Kührointalm macht, bevor wir wieder in die Schönau zurück fahren.
Ideal für E-Biker geeignet.

Wunderbare Kennenlerntour Schönau am Königssee mit Abstecher zur Kührointalm

Eine Genusstour für Mountainbiker

Mit dem E-Bike eine leichte Tour wo die über 1.000 hm ganz angenehm gestrampelt werden können und die Ortschaft erkundet werden kann.

Der Radweg entlang des weißen Goldes

Die gesamte Strecke verläuft vom Österreichischen Hallein über das Salzbergwerk Berchtesgaden und Bad Reichenhall durch den Chiemgau bis nach Rosenheim und misst somit etwa 130 km. Deshalb empfiehlt sich nur ein Teil der Strecke zu fahren, unser Tipp: Von uns Richtung Berchtesgaden, weiter zum zu besichtigenden Salzbergwerk. Weiter bis zur ehemaligen Saline in Marktschellenberg und bis zum Ende bei Hallein in Österreich.

Die Loipl/Schwarzeck-Runde

Diese bergige Tour verläuft überwiegend über Wiesen und Wälder
Ausgangspunkt ist Bischofswiesen wo wir Richtung Ramsau und Hintersee zusteuern. Eine anstrengende aber Naturreiche Tour die Sie, wenn gewünscht, mit einem Abstecher zum „Toten Mann“ mit einer herausragenden Aussicht belohnt.

Ereignisreiche E-Bike Tour durch unsere Gemeinde, Schönau am Königssee

Eine abwechslungsreiche Tour durch unsere Ortschaft mit tollen Blicken über und am Königssee und der Deutschen Post Eisarena.

Erlebnis & Entspannung